Jeder vierte Deutsche sieht China als Partner, jeder zehnte als Feind

Eine internationale Umfrage von Pew Global untersuchte die Einstellung verschiedener Länder gegenüber China. Das Ergebnis: Noch immer hegen viele Deutsche Abneigungen gegenüber China. Als Partner sehen die meisten Deutschen die Volksrepublik nicht.

China Feind

Bevölkerungsanteil, der in China einen Feind sieht / Abbildung: Pew Global

“Wir besiegeln mit diesem Besuch eine umfassende strategische Partnerschaft“, kündigte Bundeskanzlerin Angela Merkel während des Besuchs von Chinas Staatspräsident Xi Jinping im letzten Monat an. Doch 71 % der Deutschen verstehen die Volksrepublik nicht als Partner. Das ergab eine Umfrage von Pew Global, bei der die Bürger Dutzender Staaten zu ihrer Einstellung gegenüber China befragt wurden.

Laut der Studie glauben mehr als zwei Drittel der Deutschen, dass China sich nicht genug oder gar nicht um die Interessen Deutschlands schert. Jeder zehnte Deutsche sieht in China sogar einen Feind. Damit liegt Deutschland im internationalen Vergleich zwar auf Rang 19 und damit im Mittelfeld. Aber gleichzeitig behaupten 61 % der Deutschen, ein negatives Bild von China haben. Nur in Japan ist der Anteil der Leute mit negativem China-Bild noch höher (93 %).

Doch es gibt auch Deutsche, die China durchaus schätzen. So halten rund ein Viertel der Deutschen die Volksrepublik tatsächlich für einen Partner Deutschlands.

Freunde in Schwellenländern, Hass aus Japan

China-negativ

Bevölkerungsanteil mit einem negativen China-Bild / Abbildung: Pew Global

Besonders schlecht ist die Meinung von China beim Erzfeind Japan. Auf der Nachbarinsel gilt China rund 40 % der Einwohner tatsächlich als „Feind“. Die Japaner führen alle Statistiken an, in denen es um die Abneigung gegenüber China geht. Im europäischen Vergleich liegt in dieser Hinsicht Italien vorne. So gaben 39 %  der Italiener an, dass China ein Feind ihres Landes sei.

Den Chinesen gut gesinnt sind hingegen ärmere Staaten und Schwellenländer in Afrika und Südamerika, in denen China Entwicklungshilfe leistet. Vor allem in Kenya, Venezuela und im Senegal erfreuen sich die Chinesen großer Beliebtheit. Aber auch asiatische Nachbarn wie Pakistan oder Malaysia schätzen die Chinesen als zuverlässigen Partner.

China-positiv

Bevölkerungsanteil mit einem positiven China-Bild / Abbildung: Pew Global

Die detaillierten Ergebnisse findet ihr auf der Website der Studie.

 

Text: Adrian Kummer