Fashion-Showdown: Peng Liyuan vs. Michelle Obama

Das Treffen der beiden glamourösen First-Ladies während Michelle Obamas China-Besuch wird mit Spannung erwartet. Viele interessiert dabei nur eins – wer von beiden gewinnt den Fashion-Showdown?

Michelle Obama und Peng Liyuan begeistern ihre Heimatländer mit Stilsicherheit und Modebewusstsein. Die beiden Glamour-Ladies haben Fan-Gruppen, die leidenschaftlich die Outfit-Wahl ihrer Vorbilder verfolgen. Michelle Obama ziert als Stilikone sogar häufig die Cover amerikanischer Mode-Magazine. Und auch Li Pengyuan landete als bekannte Folksängerin bereits auf chinesischen Titelseiten.

Beim Treffen der beiden Ladies geht es daher nicht zuletzt um Mode. Die Internetnutzer interessiert vor allem eins: Wer von beiden wird sich besser kleiden? Sozusagen als Warm-up werden die bisher besten Outfits der First-Ladies in den Medien verglichen.

michelle-pengfashion

Während die amerikanische First-Family regelmäßig in der Presse auftaucht, versucht die chinesische Regierung allzu viel Wirbel zu vermeiden. Peng Liyuans Fan-Gruppen auf Weibo werden regelmäßig gelöscht und auch zu viele Berichte über die Outfits der chinesischen First-Lady werden unterbunden. Schließlich soll keinesfalls der Eindruck entstehen, der Lebensstil der Xis sei extravagant.

Für Michelle Obama selbst ist die Outfit-Wahl wohl nur nebensächlich. Sie kündigte an, die Reise ganz der Bedeutung von Bildung zu widmen: “Hier ist meine Botschaft an euch alle – ganz egal, wo ihr herkommt oder wie viel Geld eure Familie hat. Ich will, dass ihr wisst, dass ihr auf der Hochschule erfolgreich sein, euren Abschluss machen und dann ein einzigartiges Leben für euch gestalten könnt.” Michelle Obama wird auf ihrer Reise Schulen und Universitäten besuchen und den Dialog mit chinesischen Jugendlichen suchen.

michelle-pengfashion2-1

 

Text: Verena Weber / Fotos: People’s Daily