40 Zeichen, dass du zu lange in China bist

Wenn man wirklich zu lange in China ist, kann man sich das nur schwer eingestehen. Wir haben für euch deshalb 40 Zeichen zusammengestellt, die euch zeigen, dass es Zeit für etwas Abstand wird.

Zu-lange-in-China

Wenn ihr das im Sommer macht, seid ihr definitiv zu lange da / Foto: ahenobarbus (Flickr)

  1. Du fragst die Leute nach ihrem Einkommen – und erwartest, dass sie antworten.
  2. Du siehst dich nicht mehr als Ausländer.
  3. Du nennst andere Ausländer Laowai.
  4. Du sprichst lauter, als es nötig wäre.
  5. Du fängst an zu glauben, dass Karaoke am Freitagabend Spaß macht.
  6. Baijiu schmeckt dir auf einmal.
  7. Du hast keine Ahnung mehr von Verkehrsregeln.
  8. Dir fällt gar nicht mehr auf, dass die Autos hupen.
  9. Du nimmst dir ohne zu fragen etwas vom Teller deines Nachbarn.
  10. Du reichst tausendjährige Eier als Häppchen, wenn Freunde zu Gast sind.
  11. Du brauchst keine Taschentücher mehr.
  12. Du bist der letzte deiner ausländischen Freunde, der noch in China ist.
  13. Im Grunde sind alle Ausländer, die bereits vor dir in China waren, auch hier begraben.
  14. Viele hohe Beamte, mit denen du aus Geschäftsgründen befreundet warst, sind pensioniert und wohnen mittlerweile nicht mehr in China.
  15. Du isst lieber mit Essstäbchen.
  16. Gabeln fühlen sich komisch an.
  17. Chinesische Mode sieht auf einmal cool aus.
  18. Dein Körper sehnt sich nicht mehr nach Milchprodukten.
  19. Als du das letzte Mal deine Mutter besucht hast, hast du ihr deine Visitenkarte gegeben.
  20. Chinesen fragen dich nach dem Weg.
  21. Zurück in der Heimat gibst du dem Taxifahrer Anweisungen auf Chinesisch.
  22. Du musst den Taxifahrern nicht mehr sagen, wo sie hinmüssen. Jeder von ihnen hat dich schon mindestens einmal heimgefahren
  23. Du fragst die Leute nach ihrem Sternzeichen, bevor du sie nach ihrem Alter fragst.
  24. Mit Hilfe der Antwort auf die Frage „Wie lange bist du schon hier?“ kannst du alle Ausländer kategorisieren.
  25. Du sprichst besser Hochchinesisch als die Einheimischen.
  26. Du bewundert nicht mehr Hochhäuser, wenn du aus einem Fenster schaust, sondern nur noch viele Bäume.
  27. Smog? Welcher Smog?
  28. Du findest Löcher im Boden angenehmer als Toilettensitze.
  29. 21 Grad fühlen sich kalt an.
  30. Deine Familie hat aufgehört zu fragen, wann du zurückkommst.
  31. Du sprichst mit deinen ausländischen Freunden Chinesisch.
  32. Im Ausland sehnst du dich nach chinesischem Essen.
  33. Kein Korrespondent ist länger im Land als du.
  34. Du salzt dein Obst.
  35. Als Mann krempelst du dein T-Shirt im Sommer nach oben bis unter die Nippel.
  36. Du bemerkst deine Verdauungsprobleme gar nicht mehr.
  37. Dein Handschlag wird von Tag zu Tag lascher.
  38. Du würdest niemals ein Haus betreten, ohne deine Schuhe auszuziehen.
  39. Du hast Probleme, dich in deiner Muttersprache zu artikulieren.
  40. Du bekommst immer einen Sitzplatz im Bus.