21China TV: Der Chinesische Traum zwischen Propaganda und Wirklichkeit

In der neusten Propagandakampagne will die chinesische Regierung der Bevölkerung das träumen lehren. Der Chinesische Traum ist der Traum aller und der jedes einzelnen – das versprechen zumindest zahlreiche Plakate und Propagandafilme. Doch wovon träumen junge Chinesen und Chinesinnen tatsächlich? Welche Ängste und Sorgen haben sie?

Junge Leute, die als Zugezogene ihr Glück in Peking suchen, erzählen in einem Film von Sharron Lovell und Tom Wang von ihrem Schicksal sowie von ihren ganz persönlichen Träumen und Wünschen. Mit der verbreiteten Propaganda hat das wenig zu tun.