Artikel von: Yan Peng


Studie: Wie sich Chinas politische Sprache verändert

Studie: Wie sich Chinas politische Sprache verändert

Heute spricht die chinesische Führung gern vom Chinesischen Traum. Doch es ist ein Kommen und Gehen: Im Wandel der Zeit bediente sich Pekings Propaganda verschiedenster Slogans, um ihre politische Ziele zu kommunizieren.

Taiwan: Gemischte Gefühle nach Besuch aus China

Taiwan: Gemischte Gefühle nach Besuch aus China

Auf Taiwan kam es vergangene Woche zu den ersten Gesprächen zwischen offiziellen Vertretern Taiwans und Chinas. Während sich nach Präsident Mas KMT-Partei nun auch die Opposition gesprächsbereit zeigt, fühlen sich die Studenten ausgeschlossen.

Nord- und Südchinesen: Wie Reis und Weizen

Nord- und Südchinesen: Wie Reis und Weizen

Es ist nicht nur falsch, dass alle Chinesen gleich aussehen. Auch in Sprache, Essgewohnheiten und anderen Eigenheiten unterscheiden sie sich je nach Herkunft erheblich. Besonders offensichtlich ist der Unterschied zwischen Nord- und Südchinesen.