Artikel von: Adrian Kummer


Deutscher in China zum Tode verurteilt

Deutscher in China zum Tode verurteilt

Ein 36-jähriger Münchner wurde vom Mittleren Volksgericht in Xiamen gestern in erster Instanz wegen Doppelmordes zum Tode verurteilt. Der Deutsche soll seine Ex-Freundin und deren Lebensgefährten auf offener Straße brutal getötet haben.

Fotostrecke: Little Big China

Fotostrecke: Little Big China

Der Künstler Adam Janisch reiste in den letzten Jahren immer wieder für Fotoarbeiten nach China. Entstanden ist dabei die Serie „LittleBigChina“. Die verträumten Bilder betonen die starken Kontraste im Reich der Mitte.

21China TV: Die Schönheit im Alltag Taiwans

21China TV: Die Schönheit im Alltag Taiwans

Dieses herrlich melancholische Video bietet allen, die schon einmal in Taiwan waren, einen schönen Anlass, um in Erinnerungen zu schwelgen. Und allen anderen zeigt es, wie schön die Insel sein kann.

21China TV: Chinas Armee singt und tanzt

21China TV: Chinas Armee singt und tanzt

Treue 21China-Leser wissen, dass Chinas Propaganda bisweilen ziemlich originell sein kann. Und so wirbt die Volksbefreiuungsarmee seit Neuestem mit Videos, in denen die Truppe singt und tanzt. Vorsicht: Ohrwurm-Gefahr!

Fortsetzung: 37 neue Chinglisch-Übersetzungsfehler

Fortsetzung: 37 neue Chinglisch-Übersetzungsfehler

Übersetzungsfehler begegnen einem überall in China. Wenn es ganz dumm läuft, werden alltägliche Begriffe dabei zu wüsten Schimpfworten. Wir haben euch mal wieder besonders absurde Übersetzungen zusammengestellt.

Monatsrückblick: Juli 2014

Monatsrückblick: Juli 2014

Am Rande von Angela Merkels Chinabesuch wurden wie gewohnt Milliardendeals besiegelt, erstmals wird gegen ein Politbüro-Mitglied wegen Korruptionsverdacht ermittelt und die Terrorserie in China reißt nicht ab.